Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI"

harzpassat
Nachricht schreiben harzpassat

Bilder

Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Titelbild
Zur Bilderstrecke?
Keine Bildbeschreibung vorhanden. 
Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI"
Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI"
Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI"
Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI" Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI"
Volkswagen Passat B1 Typ 32 1,8l. 82KW / 112 PS Limousine, 2-türig "GLI"

Persönliche Beschreibung

Meines derzeitigen Fahrzeugs

Ich fahre dieses Fahrzeug seit:
2003

Deshalb liebe ich mein Fahrzeug:
weil es cliffgrün und schnell ist

Was mir nicht so gut gefällt:
./.

Mein schönstes Erlebnis mit diesem Fahrzeug:
lange Gesichter auf der Autobahn

Das fragen mich die Leute am Straßenrand:
Ist das ein echter GLI ?

 

Weitere Daten

Baujahr: 1976 PS: 112
Hubraum: 1781 Ort:

Umbau auf Einspritzer. Als Karosse übernommen und neu aufgebaut.

Kilometerstand 12000 km
Zustandsnote 2
Gutachten liegt vor nein
Das Fahrzeug ist fahrbereit ja
H-Kennzeichen nein
Zulassung für 07-Kennzeichen ja
Replica nein


Statistiken

Anzahl Besucher: 448 Als Favorit gewählt: 7
Letzte Besucher: GORBY, goldenflash11, GBoos, neo1106
  • 5.0 BEWERTUNG ABGEBEN

  • ALS FAVORIT HINZUFÜGEN

         
  • AUF DEM MERKZETTEL PARKEN

  • DIESE SEITE WEITEREMPFEHLEN

  • NACHRICHT AN DEN FAHRER


Diskussionen


Beiträge sortieren nach
design
design 10.06.2012

Sehr schoene und "Schnelle" Lackierung :) Der sieht wirklich super aus.

harzpassat
harzpassat 25.04.2011

Naja, im Audi 100 gab es die 112 PS aus 1,8l. deutlich früher, wenn ich mich recht entsinne... ist ja fast Baugleich ;-)

Nein im Ernst, kenne viele die von 1,6 auf 1,8l. umgerüstet haben und selbst beim H kein Problem hatten.

Ist ja auch ein 827er Motor und außer dem zusätzlichen Wasserkanal äußerlich auch optisch nahezu identisch.

Ich habe den Umbau seinerzeit aber abnehmen lassen. Es ist übrigens ein "2P" 5-Gang Getriebe aus dem alten Audi Coupé verbaut.

Gruß,

Dirk.

petrod
petrod 25.04.2011

Ach ja, verständlich, aber 1,8 Liter 112 PS vor 1980?, mit Tüvsegen, Respekt. 4 Gang-Getriebe, oder 5 Gang, steckt wohl etwas Arbeit drin, aber wer sich einen Wohnanhänger aus einem Hinterteil eines Passat Variant baut, scheut wohl keine Umrüstungen. ;-)

Gruß Petrod

harzpassat
harzpassat 25.04.2011

Was nutzen einem die gesammelten Einspritzerteile im Regal;-)

Da die Karosse "teilgeleert" auf dem Schrott lag war ohnehin ein Neuaufbau notwendig - und wie unten im anderen Kommentar schon geschrieben - habe ich diesen nach eigenen Vorstellungen umgesetzt.

Es gab ab 1976 übrigens schon einen Einspritzer im Passat. Allerdings nur in der US-Version "Dasher".

Bei uns gab es den GLI erst 1979/80 mit der guten alten 1,6l. 110PS Drehorgel.

Mit Cliffgrün und 55PS konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Die Farbe ist zu schnell für die Motorleistung;-)

Gruß,

Dirk.

petrod
petrod 24.04.2011

1.8 Liter Passat, Baujahr 76, Typ-Geschichte neu geschrieben?, oder nachgeholfen ??, sei es, wie es sei, schön bleibt schön!

Gruß aus dem Westerwald

petrod

harzpassat
harzpassat 16.07.2010

Vielen Dank Denis!

Gott sei Dank gab(gibt?)es auch ein paar Erstbesitzer die ihren Passat trotz übler Blechqualität über die Jahre gebracht haben. Überlebt haben aber nur wenige - Dinol geschützt, oder die, die nie einen Winter gesehen haben. Alltagshelden haben oft schon zum dritten TÜV-Termin die deutschen Straßen endgültig verlassen.

Dieses Auto ist seinem vermeintlichen Ende gerade so noch entkommen, nachdem zumindest die Karosserie und einige Ausstattungsteile nach langen Verhandlungsgesprächen von einem Schrottplatz gekauft werden konnten...

Die Nachkommen des Erstbesitzers hatten es zum verschrotten dort abgegeben.

(mit 50486km auf dem Tacho)

Das erklärt übrigens auch, warum der Wagen "modifiziert" ist. Da ja ohnehin nur Teile vorhanden waren, habe ich mir halt mal einen Wagen nach eigenen Vorstellungen gebaut.

Original habe ich ja auch noch (siehe Galerie Fahrzeuge)

Gruß,

Dirk.

LT750
LT750 16.07.2010

Das ist ja mal ein echter Hingucker.

Ich dachte schon die wären ausgestorben.

Klasse Fahrzeug. Fünf Sterne.

MfG Denis

harzpassat
harzpassat 16.07.2010

@Xaver

Er wird ja nicht im täglichen Alltag bewegt, also ist das mit der Erhaltung des Zustandes nicht so schwierig.

Technisch machen die Autos nahezu keinerlei Probleme, auch im Alltagsbetrieb nicht (siehe meinen gelben 73er, der über 300000km gelaufen ist). Der Rost ist das eigentliche Problem. Eine gebrochene Drehmomentstütze hatte ich allerdings auch schon... und bei meinem GLI hier ist mir letzten Monat die Lichtmaschinenhalterung gebrochen, was auch eher ungewöhnlich ist.

Außergewöhnliche Probleme mit Radlagern kenne ich nicht. Die hielten vorne wie hinten bisher immer zwischen 60 und 120TKM.

Gruß,

Dirk.

Xaver
Xaver 16.07.2010

Der ist ja in Traumzustand - wie schaffst Du das nur? Ich fuhr einen '82er Passat Kombi als Firmenauto in Suedafrika - habe staendig gebrochene Motoraufhaengungen und ausgemergelte Hinterradlager austauschen muessen, und hie und da haben sich die Halbachsen vom Getriebe getrennt - nicht so gesund... Fuhr aber wie ne eins! 170kmh kein Problem!

Gruesse und viel Spass,

Xaver, VA.

felixxg
felixxg 06.04.2010

...ich hab einen ausgesucht-5 Sterne für

meinen Faforiten...sorry, dass es der ist,

die anderen kommen auch noch...

Liebe Grüsse aus Füssen,felixx

harzpassat
harzpassat 16.02.2010

Danke!

Guzzifahrer
Guzzifahrer 16.02.2010

wow!!!!!!

5 Sterne für diesen wunderschönen Wagen.

Gruss

Rainer

Vanagulf
Vanagulf 25.02.2009

Geht voran, das Heck ist schon grob angeheftet und ausgerichtet. Derzeit schreit nur der Bus mal wieder nach Liebe, das hält auf...

harzpassat
harzpassat 25.02.2009

Hi, Urs!

Aber dafür ist er nicht so original wie Dein roter, der ja auch extremen Seltenheitswert besitzt.......Deine anderen Projekte sind auch echt cool, wenn ich da an den GT oder den Zweitürer-Vari denke....wie weit bist Du damit?

Vanagulf
Vanagulf 25.02.2009

Ist und bleibt einer der schönsten der ganzen Passat-Scene! Und Cliffgrün ist eh ungeschlagen ;-)

Gruß Urs

stefano1966
stefano1966 17.02.2009

Toller Wolf im Schafspelz mit zeitgenössischen Sportfelgen.

harzpassat
harzpassat 19.01.2009

Danke für die Blumen ;-)