miva
Nachricht schreiben miva

Bilder

Fiat X 1/9 1300er Titelbild
Zur Bilderstrecke?
Stadtparkrennen Hamburg - Sept. 2007 
Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er
Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er
Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er
Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er Fiat X 1/9 1300er

Persönliche Beschreibung

Meines derzeitigen Fahrzeugs

Ich fahre dieses Fahrzeug seit:
Speziell dieses blaue Playmobil fahre ich seit 2001. Vorher allerdings seit 1988 diverse weitere X1/9 in allen Varianten.

Deshalb liebe ich mein Fahrzeug:
Der Fiat wurde von mir grundsaniert, heißt: das Fahrzeug war komplett zerlegt, wurde sandgestrahlt und hinterher neu aufgebaut. Dabei kamen, wann es immer es möglich war, konsequent nur Neuteile zum Einsatz. Das Schöne daran ist, dass der Wagen durch diese Maßnahmen nun echt zuverlässig läuft! Ansonsten: super Kurvenlage durch die geniale Gewichtsverteilung aufgrund des Mittelmotor-Prinzips. Das macht seit 20 Jahren richtig Spaß! Btw: das Kofferraumvolumen sticht heutige "Roadster" immernoch beiweitem aus.

Was mir nicht so gut gefällt:
In der heutigen Zeit ist man mit der serienmäßigen PS Leistung doch ein wenig untermotorisiert. Das kann man aber ändern und durch zügiges Kurvenfahren locker ausgleichen... :-)

Mein schönstes Erlebnis mit diesem Fahrzeug:
Diverse X1/9-Treffen und motorsportliche Veranstaltungen. Da möchte ich mich gar nicht festlegen....

Das fragen mich die Leute am Straßenrand:
Wenn sie den Wagen denn erkennen: "Das es den noch gibt, ich dachte, die sind alle weggerostet..." Wer den Wagen von früher nicht kennt, ist meist erstaunt, wie alt er schon ist. Die Form sieht halt nicht aus, wie schon vor fast 40 Jahren am Reissbrett entworfen...

 

Weitere Daten

Baujahr: 1975 PS: 90
Hubraum: 1500 Ort: Hamburg

Grundlegend restauriert und nach eigenen Wünschen, aber dennoch relativ nah am Original, umgebaut. Änderungen abweichend vom Original: - CD30 - Magnesium Felgen 5,5x13 mit Bereifung 185/60 - Stoßstangenecken verchromt - Koni-Fahrwerk mit Tieferlegung - kleine Optimierungen an Motor und Peripherie - schwarze Leder-Innenausstattung

Kilometerstand 20000 km
Zustandsnote 2
Gutachten liegt vor ja
Schätzwert
Das Fahrzeug ist fahrbereit nein
H-Kennzeichen ja
Zulassung für 07-Kennzeichen ja
Replica nein


Statistiken

Anzahl Besucher: 820 Als Favorit gewählt: 4
Letzte Besucher: oldtimerfan96, GerhardSetschnagg
  • 5.0 BEWERTUNG ABGEBEN

  • ALS FAVORIT HINZUFÜGEN

         
  • AUF DEM MERKZETTEL PARKEN

  • DIESE SEITE WEITEREMPFEHLEN

  • NACHRICHT AN DEN FAHRER


Diskussionen


Beiträge sortieren nach
miva
miva 25.10.2010

Danke für das Lob. In den beiden Kofferräumen vom X1/9 passt deutlich mehr rein, als in modernen Roadstern (Boxter, MX5, o.ä.). Vorne wird das Dach nur obendrauf gelegt, darunter ist Platz für eine große Reisetasche oder das passende Kofferset aus den 70ern...

Reinhard65
Reinhard65 25.10.2010

Hammer Teil,besonders Bild 9 finde ich toll. Ist im vorderen Kofferraum nur Platz fürs Targadach oder geht da noch mehr rein?

5 Sterne von der Mosel

Aschnur
Aschnur 04.06.2009

Hallo, schönes Fahrzeug hast du da. War einst auch mal meine große Liebe, hat mich aber dann schwer entäuscht, so das wir uns leider wieder trennen mussten. Meine Leidengeschichte findest du unter "Blechgeschichten - rosso, nero, bianco" Viele Grüße und noch viel Spaß mit dem Kleinen. Andreas

ossi
ossi 13.03.2009

Tolles Teil, gibt ja nicht mehr soviele davon!

Gefällt mir sehr gut, dafür gibts 5 Sterne!!!

Stevie10
Stevie10 31.10.2008

Perfekt, so muss er sein, so muss er bewegt werden. Zu diesem Auto würde ich nicht nein sagen!

miva
miva 21.08.2008

Moin an Alle,

danke für die Kommentare. Zu "The Driver": ja, der Motor ist modifiziert und es handelt sich dabei als Basis um einen 1500er Rumpfmotor, deshalb die Kubikzahl. Ich habe bei der Angabe der PS-Zahl schon mal einige Worte dazu gesagt, aber das wird anscheinend vom System immer wieder automatisch gelöscht... Normalerweise hätte der X1/9 bis 1978 den 1300er Motor, ist alles vollkommen korrekt!

Zu dem angesprochenen Sitzgrößenproblem: wir haben im Club Piloten dabei, die locker 190 cm lang sind und trotzdem viel Spaß mit der Karre haben. Ein kleineres Lenkrad vereinfacht das Ein- und Aussteigen schon ungemein und man kann auch sonst noch so einige Dinge umbauen, wenn man denn möchte.

TheDriver
TheDriver 21.08.2008

Sag Mal, der 1975er x1/9 hatte doch eigentlich noch den 1300 Motor, oder? Vielleicht ergänzt Du noch die technischen Daten. Hast Du leistungsmäßig eigentlich etwas modofiziert?

Uli T aus E
Uli T aus E 21.08.2008

Bildschön, gratuliere !!! Und dann noch selbst gemacht - von mir die volle Punktzahl.

guisie
guisie 21.08.2008

Beim Autohändler um die Ecke stand mal so ein Ding. Der ist ja noch kleiner als ein Schuhkarton. Als ich endlich drin war konnte ich die Tür nicht schließen(Bein war im Weg), schalten konnte ich auch nicht(Knie war im Weg), Lenken konnte ich überhaupt nicht(Lenkrad war von den Beinen eingeklemmt. die mussten mich mit 2 Mann da wieder raus ziehen. Aber für kleine Italiener ist das wohl ein klasse Wagen.

TheDriver
TheDriver 01.08.2008

Superschöner Bertone-Keil aus der ersten Serie! Cooles Teil, iner einer tollen Farbe, das gibt gleich mal 5 Sterne! Viel Spaß mit dem Keil!

Favorit von